+49 (0) 911 544 35 47 6 info@putzkartell.de
Kategorien

Takeaway & Einwegartikel

To-Go-Verpackungen in der Gastronomie: Ein Muss!

Ein Restaurantbesuch gehört für viele Menschen zu einem willkommenen Luxus. Doch auch To-Go-Verpackungen sind in der Gastronomie von großer Bedeutung. Das Essen zu Hause wird bei vielen Menschen immer populärer. Wer sich jedoch nicht selbst an den Herd stellen will, holt sich das Lieblingsessen einfach bei einem Lokal.

To-Go-Verpackungen für die Gastronomie müssen daher praktisch sein und die individuellen Anforderungen des Restaurants erfüllen. Nur so kann der sichere Transport vom Lokal bis zum Gast sichergestellt werden. Wir von Putzkartell zeigen Dir, worauf es bei Einwegverpackungen in der Gastronomie ankommt.

Diese Einwegverpackungen braucht die Gastronomie

Je nach angebotenen Speisen werden unterschiedliche To-Go-Verpackungen in der Gastronomie benötigt. Abhängig ist die Art der Verpackung von der Größe und Beschaffenheit der Speisen. So wird für eine Suppe To-Go ein anderes Behältnis benötigt wie für einen Salat oder ein Nudelgericht.

Besonders beliebt sind:

  • Salat Bowl
  • Pet Schalen mit Klappdeckel
  • Zuckerrohr-Menü-Behälter mit mehreren Kammern
  • Zuckerrohr-Teller
  • Take-Away Karton
  • Pizza-Karton

Selbstverständlich gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, Essen zum Mitnehmen anzubieten. Für jede Speise gibt es die passenden To-Go-Verpackungen in der Gastronomie!

Gründe für To-Go-Verpackungen für die Gastronomie

Wohl jeder kennt es: Man geht essen, doch obwohl das Essen absolut köstlich ist, schafft man nicht die ganze Portion. To-Go-Verpackungen für die Gastronomie kommen ins Spiel. Sie ermöglichen es Gästen, deren Augen größer als der Magen war, nicht verzehrte Speisen mit nach Hause zu nehmen. So wirkt man effektiv der Nahrungsmittelverschwendung entgegen. Und außerdem geht doch nichts über ein köstliches Reste-Essen zu Hause!

Doch noch ein weiterer Grund macht To-Go-Verpackungen für die Gastronomie essenziell. Immer mehr Menschen essen gern in den eigenen vier Wänden. Doch nicht jeder kocht gerne selbst. Der Mittelweg besteht also darin, sich Essen bei einem Restaurant, das man gut findet, zu holen und diese Speisen zu Hause zu genießen. Genau das macht Takeaway-Verpackungen so wertvoll. Damit können gastronomische Betriebe eine weitere wichtige Zielgruppe erreichen.

Viele Restaurants haben daher ihr Angebot bereits ausgeweitet und bieten explizit Speisen zum Abholen an. Zudem gibt es bei einigen bereits einen Lieferservice, den es ohne To-Go-Verpackungen für die Gastronomie nicht geben würde. Bei Putzkartell findest du für jede Speise die richtige Takeaway-Verpackung, um deine Gäste glücklich zu machen!

Wichtige Anforderungen an Takeaway-Verpackungen

To-Go-Verpackungen für die Gastronomie müssen einige Anforderungen erfüllen. Nicht jedes Behältnis eignet sich für jeden Zweck. Somit solltest Du gut überlegen, welche Verpackungen Du Dir beschaffst. Zunächst einmal sollte klar sein, welche Speisen Du zum Mitnehmen anbieten willst. Für so gut wie jedes Gericht gibt es andere Verpackungen. Stöbere jetzt durch das Sortiment von Putzkartell und finde das passende Transportbehältnis für Deine Speisen!

Darüber hinaus ist auch das Material nicht zu vernachlässigen. Während manche Restaurants auf To-Go-Verpackungen für die Gastronomie aus Kunststoff setzen, wollen andere umweltfreundlicher auftreten. In diesem Fall eignen sich Produkte aus Pappe oder Zuckerrohr. So kannst Du ein klares Statement setzen und Dich gegen Kunststoff-Verschwendung einsetzen.

Doch Nachhaltigkeit hin oder her – To-Go-Verpackungen für die Gastronomie müssen vor allem eins: dicht sein. Wenn eine Verpackung für Takeaway-Speisen nicht gut abdichtet, war es das mit dem Kundenerlebnis. Damit keine Speisen auslaufen und heil beim Gast zu Hause ankommen, ist es somit essenziell, auf hochwertige Verpackungen zu setzen. Nur so ist ein sicherer Transport gewährleistet.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Sicherheit der Verbraucher. Nicht jede Verpackung eignet sich für den Transport von Lebensmitteln. Aus diesem Grund ist es essenziell, dass Du Deine To-Go-Verpackungen für die Gastronomie bei einem speziellen Großhandel für Gastronomiebedarf kaufst. Andernfalls können Verpackungen Schadstoffe enthalten, die in die Speisen übergehen und den Verbraucher krank machen können.

Zubehör für To-Go-Verpackungen in der Gastronomie

Wer Speisen zum Mitnehmen anbietet, sollte nicht nur darauf achten, dass die Gerichte sicher und gut verpackt werden. Nicht jeder nimmt die Speisen mit nach Hause. Viele essen gerne unterwegs – zum Beispiel im Büro, bei schönem Wetter im Park oder an anderen öffentlichen Plätzen. Daher ist das nötige Besteck ein wichtiges Zubehör, das nicht fehlen darf.

Wenn du bei Deinen To-Go-Verpackungen in der Gastronomie Wert auf Nachhaltigkeit legst, empfehlen sich Holzgabeln, Holzlöffel und Holzmesser. Nicht fehlen dürfen außerdem Servietten. Alles in einer Kraftpapier-Tragetasche verpackt, macht das Kundenerlebnis komplett. So lassen sich Gäste rundum zufriedenstellen und vom eigenen Service überzeugen – auch wenn sie nicht innerhalb des Restaurants essen.

To-Go-Verpackungen für die Gastronomie bei Putzkartell bestellen

Gastronomische Betriebe sind auf hochwertige To-Go-Verpackungen angewiesen. Genau da kommen wir ins Spiel. Bei Putzkartell findest Du nicht nur Reinigungsbedarf, sondern auch alles rund um die Gastronomie. Entdecke jetzt unser vielfältiges Sortiment rund um Takeaway-Verpackungen für Deinen Betrieb.

Hast du noch Fragen oder ein anderes Anliegen? Dann nimm gern Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns sehr, dir individuell weiterhelfen zu können. Dank unseres einschlägigen Fachwissens der Branche wissen wir genau, worauf es bei To-Go-Verpackungen für die Gastronomie ankommt!

FAQ – Häufig gestellte Fragen rund um To-Go-Verpackungen für die Gastronomie

Was sind To-Go-Verpackungen?

Zu den typischen To-Go-Verpackungen in der Gastronomie gehören Einweggeschirr, Lebensmittelverpackungen und Verpackungen für Heiß- und Kaltgetränke. Sie kommen vor allem bei Takeaway-Speisen zum Einsatz.

Welche Arten von To-Go-Verpackungen für die Gastronomie gibt es?

Heutzutage gibt es viele verschiede Materialien, aus denen Takeaway-Verpackungen hergestellt werden. Dazu zählen Kunststoff, Aluminium, Papier, Glas, Weißblech und Zuckerrohr.

Was müssen To-Go-Verpackungen in der Gastronomie leisten?

To-Go-Verpackungen in der Gastronomie müssen dicht sein, den Verbraucher vor hygienischen Mängeln bewahren und die Speisen sicher von A nach B bringen. Daher eignet sich nicht irgendeine Verpackung. Es ist wichtig, im Gastronomiebedarf einzukaufen, um alle Anforderungen zu erfüllen.

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Wunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zurück zum Shop

Bestellhinweis hinzufügen Bestellhinweis bearbeiten
Versand schätzen
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Versand schätzen

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite